Förderer

Ich betrachte die Musik als die Wurzel aller übrigen Künste.

Heinrich von Kleist (1777-1811)

 

Vor 500 Jahren begann die Entwicklung der Orchester und im Dezember 2014 wurde die einzigartige dichte Orchesterlandschaft in Deutschland als immaterielles Weltkulturerbe geadelt. Zu Recht!

Orchester sind bedeutende und gleichzeitig fragile Träger unsere Kulturentwicklung. Zwischen Begeisterung und Gefährdung sind Orchester auch Ausdruck des Umganges mit immateriellen  Werten in unserer Gesellschaft. Wir sind Teil dieser außergewöhnlichen Orchesterlandschaft in Deutschland. „Tradieren“ möchten wir, das bedeutet „überliefern, weitergeben.“ Gleichzeitig ist die Musik in permanenter Veränderung und die musikhistorischen Moden sind immer wieder neue Spiegel der Gesellschaft. Die flüchtige Kunst der Musik braucht Pflege und will immer neu erkannt sein.

Darin sehen wir eine gesellschaftliche Aufgabe und möchten im Rhein-Neckar-Raum unseren eigenen ganz kleinen Beitrag dazu leisten.

Wie können Sie uns dabei helfen?

Unterstützen Sie uns durch eine Fördermitgliedschaft und werden Sie damit ein Teil des Kammerorchester Hockenheim e.V.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Infos zum Thema Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schließen