Absage des Mozart-Requiems

Nach aktuellen Vorgaben des Kultusministeriums wird die vom Carl-Friedrich-Gauss-Gymnasium geplante Aufführung des Mozart-Requiems in der katholischen Kirche in Ketsch am Freitag, den 20. und am Samstag, den 21. März, auf ein unbestimmtes Datum verschoben.

Sobald das Gymnasium einen neuen Termin festgelegt hat, werden wir ihn hier so schnell wie möglich mitteilen.

Teile diesen Beitrag mit Deinen Freunden